Bücher

Krieg, Terror, Weltherrschaft – Band 1

Dieses Buch beweist unwiderlegbar, dass der Erste Weltkrieg – die europäische Urkatastrophe – ab 1906 und damit bereits acht Jahre vor Kriegsbeginn in London akribisch geplant, von dort aus militärstrategisch vorbereitet und sodann diplomatisch ausgelöst wurde, um das deutsche Kaiserreich und Österreich-Ungarn zu zerstören, die geplante mitteleurasische Allianz, einschließlich ein deutsch-jüdisches Palästina, zu verhindern und die globale Kapitaldiktatur zu implementieren.

Die Deutschen trifft keinerlei Verantwortung! Schuldig sind anglo-amerikanische Globalisierer. Bei diesen Strategen handelt es sich entgegen weit verbreiteten Mythen weder um Juden noch um Freimaurer, sondern schlichtweg um machthungrige Psychopathen im klinisch-psychologischen Sinne. Details zum Buch

Monithor – Monika Donner

Krieg, Terror, Weltherrschaft – Band 2

Auf der logischen Struktur des ersten Bands aufbauend, werden jene verdeckten Operationen von der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg bis heute aufgedeckt, die den anglo-amerikanischen Globalisierern zum Ausbau und Erhalt ihrer Macht über Eurasien und die Welt dienen: Vom Reichstagsbrand über die Auslösung des Zweiten Weltkriegs und die Ermordung John F. Kennedys bis hin zu 9/11 und zur inszenierten Massenmigration nach Europa und dem Terrorismus. Details zum Buch

Monithor – Monika Donner

God bless you, Putin!

Ein prophetisches, weil die Massenmigration ankündigendes Plädoyer einer Ministerialrätin und Juristin des österreichischen Verteidigungsministeriums für einen unabhängigen, neutralen, militärisch starken und mit Russland befreundeten Nationalstaat. Diese Strategische Analyse inklusive rechtlicher Beurteilung der sicherheitspolitischen Lage Europas am Beispiel Österreich gilt auch für Deutschland! Details zum Buch

Monithor – Monika Donner

Monithor – Monika Donner

Tiger in High Heels

Geistig-seelische Selbstverteidigung: Mit feiner Klinge wird jenes graue Netz seziert, das uns von der Kindheit an nahezu unmerklich gefangen hält. Anhand ihrer spannenden Biographie macht Lebensberaterin und Juristin Monika Donner aber auch anschaulich begreifbar, wie man sich aus gesellschaftlichen Käfigen befreit und – wieder oder erstmals – zum Tiger wird. Details zum Buch

Monithor, Monika Donner

Normal war gestern

Geistig-seelische Selbstverteidigung: Provokativer geht es wohl kaum. Vielleicht ist das auch nötig, um vom Konsumrausch zugedröhnte und von der Medienpropaganda verblödete Menschen in die reale zurückzuholen. Dieser im österreichischen Waldviertel spielende Roman versteht sich als psychotherapeutische Hilfe zur Selbsthilfe bzw. als Anstiftung zum Freisein. Details zum Buch